Hauptinhalt

Lesungen und Szenische Lesungen

Seit 1996 stelle ich in Lesungen und Szenischen Lesungen mit Musik schwerpunktmäßig berühmte und spannende Frauen vor. Autorinnen wie Ingeborg Bachmann und Elfriede Jelinek haben mich besonders fasziniert. Ein Portrait zum 100. Geburtstag von Clara Schumann konnte ich für den Meistersaal Berlin als Lesung produzieren. Die beiden Kämpferinnen für Frauenrechte Minna Cauer und Clara Zetkin kamen zur Aufführung und Zarah Leander, bei der ich nach ihrer Verantwortung als Künstlerin im Nationalsozialismus gefragt habe. Letzteres zunächst als Theaterstück für eine große Bühne produziert, habe ich auch in einer schlanken Fassung als Szenische Lesung gehalten. Texte von und über Elisabeth Hauptmann, Ruth Berlau und Marieluise Fleißer konnte ich mit dem Programm "Brecht-Los" im Brechthaus Berlin zur Premiere bringen.

   VIDEO BRECHT-Los   |   AUDIO Elfriede Jelinek Lesung   |   Info und VIDEO zu "Zarah Leander

 

Auftragslesung mit Musik

Sie können mich gern buchen für eine neue Auftragslesung. Ich vertiefe mich in Ihr Thema und stelle dazu ein attraktives unterhaltsames Programm als Lesung zusammen, wenn gewünscht mit musikalischen, auch gesanglichen Einlagen. Ich arbeite mit Pianistin oder Pianist zusammen und mit der von mir sehr geschätzten Akkordeonistin Silke Lange. Wenn Sie eines meiner bisherigen Programme passend für Ihre Veranstaltung finden, sprechen Sie mich bitte an. Hier kommt eine Liste meiner bereits produzierten Lesungen, die teilweise kurzfristig buchbar sind, teilweise aber auch mehr Vorbereitungszeit benötigen:

 

Ausgewählte Programme

kurzfristig buchbar:

  • Clara Zetkin. Befreiungssehnsüchtige
    Szenische Lesung mit Liedern, Akkordeon: Silke Lange, Premiere in Clara-Zetkin-Gedenkstätte Birkenwerder 2008
  • Ausgerechnet Töne! Hast du sie noch alle?
    Szenische Lesung zu Elfriede Jelinek, Klavier: Stefanie Rediske, Premiere im Literaturforum Brechthaus Berlin 2003

Infos zum Programm Clara Zetkin   |   Hörbeispiel Jelinek-Lesung

buchbar - braucht mehr Vorbereitungszeit:

  • Zarah Leander - Die Diva
    Szenische Lesung mit Liedern nach Andreas Marbers "Nazisirene", Theater-Premiere im Kraftwerk des Historisch Technischen Museums Peenemünde 2002
  • BRECHT-Los
    mit Texten von Elisabeth Hauptmann, Ruth Berlau, Marieluise Fleißer und Christina Khanji, Premiere im Literaturforum Brechthaus Berlin 1998
  • Auf der Suche nach der Schattensprache
    Texte von Ingeborg Bachmann - Lesung und Klavier, Premiere im Schloss Biesdorf Berlin 1997
  • Gesucht: Minna Cauer
    Lesung zur Eröffnung der gleichnamigen Ausstellung im Schöneberg Museum, Premiere in Berlin 1997
  • Clara Schumann
    Ein Portrait zum 100. Todestag, Szenische Lesung, Klavier: Katrin Dasch, Premiere im Meistersaal Berlin 1996

E-Mail an Angelika Warning